LIFT gGmbH
LIFT gGmbH
Geschichte
1997 
  • In durchschnittlich 50 Projekten sind ca. 220 Menschen tätig, wobei zu 85 % Frauen beschäftigt sind.
  • Es werden die Arbeitsmarktinstrumente nach § 249 h AFG und ABM bedient.
  • Im Rahmen des BSHG werden mehrere Maßnahmen „Arbeit statt Sozialhilfe“ durchgeführt.
2001 
  • Die Fördermittelsituation macht es notwendig, Maßnahmen zur Konsolidierung des Vereins zu treffen. Der Verein wird in eine gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung umgewandelt.
  • Ab diesem Zeitpunkt trägt unsere Gesellschaft den Namen „gemeinnützige Gesellschaft zur sozialen Integration und Arbeitsförderung mbH“.
  • Hauptgesellschafter wird der JugendSozialwerk Nordhausen e. V.
  • Die langjährige Geschäftsführerin des LIFT, Frau Loni Grünwald wird zur 2. Beigeordneten des Landkreises gewählt und übergibt die Geschäftsführung ab 01.11.2001 an Frau Hannelore Haase.